100 Meter langer Deutschland-Schal schwebt über Fußballfans auf FIFA-Fanfest in Berlin

100 Meter langer Deutschland-Schal schwebt über Fußballfans auf FIFA-Fanfest in Berlin

Published

Ein 100 Meter langer Fan-Schal wird am Sonntag, den 13. Juni um 19 Uhr während des Eröffnungswochenendes des FIFA-Fanfestes vor dem Berliner Olympiastadion über den Köpfen der anwesenden Fußballfans ausgerollt und durch die Menge gereicht. Gestrickt hat den Schwarz-Rot-Goldenen Schal die Community von DaWanda, dem Online-Marktplatz für Einzigartiges und Selbstgemachtes zu Gunsten einer Kinderrechtsorganisation.

Zeitgleich mit dem ersten Deutschlandspiel der Fußball-WM findet weltweit zum 5. Mal der „Tag der Handarbeiten“ statt. Der Online-Marktplatz rief anlässlich dieses Weltaktionstages seine Community zum Stricken von einzelnen Quadraten, die zum größten Fanschal zusammengefügt werden, auf. Über 150 Mitglieder haben in den letzten Wochen an dem 100 Meter langen und drei Meter breiten Koloss gestrickt. „Um nicht einfach nur einen Schal zu stricken, soll mit den liebevoll gefertigten Wollquadraten auch etwas passieren“, sagt Claudia Helming Geschäftsführerin und Gründerin von DaWanda. „Wir werden sie der Initiative Handarbeit für die Kinderrechtsorganisation ‚Save the Children‘ übergeben.“ Um die Sterberate von Säuglingen in den ersten Lebensmonaten zu verringern,sammelt die Kinderechtsorganisation Deckchen für Neugeborene zum Schutz vor Auskühlung. Damit die Deckchen sauber und steril bleiben, werden sie nicht für den Fanschal vor dem Olympiastadion in Einsatz kommen. DaWanda strickte dafür extra einen zweiten Schal, der symbolisch für alle strickenden Helfer am FIFA-Fanfest über den Köpfen schweben wird.

Um 19 Uhr, kurz vor Anpfiff des Spiels Deutschland gegen Australien, wird die Aktion starten. Über 120 Kilogramm Wolle von mehr als 900 Wollknäulen werden dann durch das Gewinnerteam des Kick-Off-Trophy Freizeitkickerturniers mit Hilfe der Stayfriends-Community von der Bühne auf die Hände der Fans gelassen. „Wir freuen uns sehr auf die Aktion von DaWanda. Das wird ein beeindruckendes Bild, wenn 100 Meter Schal durch die Menge gereicht werden. Diese Aktion wird den anwesenden Fans bestimmt viel Spaß machen und wieder einmal mehr zeigen, dass Fußball verbindet,“ sagt Gerald Ponesky von der ArGe FIFA-Fan Fest Berlin.

Copy as a Plain Text

Share

Related Stories
DaWanda ceases marketplace operations on August 30th and offers its community Etsy as a new home.

ago

Berlin, June 30th 2018: DaWanda closes the doors of its marketplace the 30th of August after nearly 12 years. This step forms a joint decision of DaWanda´s executive team and its shareholders.“It wasn´t an easy decision to take - we invested a lot of heart into building
DaWanda stellt Marktplatz zum 30.08.2018 ein und bietet seiner Community ein neues Zuhause auf Etsy

ago

Berlin, 30. Juni 2018: DaWanda schließt am 30. August nach fast 12 Jahren seinen Marktplatz. Diese strategische Entscheidung wurde gemeinsam getroffen von der Geschäftsführung und den Gesellschaftern des Unternehmens.  “Die Entscheidung fiel uns nicht leicht, in DaWanda
Öffentliche Sitzung des Petitionsausschusses am 11. Juni 2018 – DaWanda fordert Reform des wettbewerbsrechtlichen Abmahnwesens

ago

Berlin, Mai 2018: DaWanda, Europas führender Online-Marktplatz für Handgemachtes und Unikate, fordert eine Reform des wettbewerbsrechtlichen Abmahnwesens. Der gemeinsame Einsatz gegen den unangemessenen und exzessiven Gebrauch von Abmahnungen[1] trägt nun erste Früchte:
DaWanda geht aktiv gegen Abmahnunwesen vor und setzt sich für eine Reform des wettbewerbsrechtlichen Abmahnwesens ein

ago

Berlin, 9. April 2018: DaWanda, Europas führender Online-Marktplatz für Handgemachtes und Unikate, geht aktiv gegen den unangemessenen und exzessiven Einsatz von Abmahnungen vor und fordert eine Reform des wettbewerbsrechtlichen Abmahnwesens.Abmahnungen können ein sinnvo