Wenke Heuts ist Head of PR/Pressesprecherin bei DaWanda
Wenke Heuts ist Head of PR/Pressesprecherin bei DaWanda

Wenke Heuts ist Head of PR/Pressesprecherin bei DaWanda

Published

Berlin, Dezember 2017 - Wenke Heuts (33) ist seit Oktober 2017 Head of PR sowie Pressesprecherin bei DaWanda, dem Onlinemarktplatz für Handgemachtes und Design. Heuts berichtet direkt an Claudia Helming, Gründerin und Geschäftsführerin des Unternehmens. Seit 2013 war Heuts als PR Managerin bei DaWanda tätig, zuvor arbeitete sie als Consultant PR beim Gutscheinanbieter Groupon und für verschiedene Redaktionen. Wenke Heuts studierte Philosophie sowie Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Freien Universität Berlin.

Weitere Stationen:
2017 - DaWanda GmbH; Head of PR/Pressesprecherin
2013 - DaWanda GmbH; PR Manager
2012 - Groupon GmbH; Consultant PR

Share

Related Stories
DaWanda ceases marketplace operations on August 30th and offers its community Etsy as a new home.

ago

Berlin, June 30th 2018: DaWanda closes the doors of its marketplace the 30th of August after nearly 12 years. This step forms a joint decision of DaWanda´s executive team and its shareholders.“It wasn´t an easy decision to take - we invested a lot of heart into building
DaWanda stellt Marktplatz zum 30.08.2018 ein und bietet seiner Community ein neues Zuhause auf Etsy

ago

Berlin, 30. Juni 2018: DaWanda schließt am 30. August nach fast 12 Jahren seinen Marktplatz. Diese strategische Entscheidung wurde gemeinsam getroffen von der Geschäftsführung und den Gesellschaftern des Unternehmens.  “Die Entscheidung fiel uns nicht leicht, in DaWanda
Öffentliche Sitzung des Petitionsausschusses am 11. Juni 2018 – DaWanda fordert Reform des wettbewerbsrechtlichen Abmahnwesens

ago

Berlin, Mai 2018: DaWanda, Europas führender Online-Marktplatz für Handgemachtes und Unikate, fordert eine Reform des wettbewerbsrechtlichen Abmahnwesens. Der gemeinsame Einsatz gegen den unangemessenen und exzessiven Gebrauch von Abmahnungen[1] trägt nun erste Früchte:
DaWanda geht aktiv gegen Abmahnunwesen vor und setzt sich für eine Reform des wettbewerbsrechtlichen Abmahnwesens ein

ago

Berlin, 9. April 2018: DaWanda, Europas führender Online-Marktplatz für Handgemachtes und Unikate, geht aktiv gegen den unangemessenen und exzessiven Einsatz von Abmahnungen vor und fordert eine Reform des wettbewerbsrechtlichen Abmahnwesens.Abmahnungen können ein sinnvo

DaWanda geht aktiv gegen Abmahnunwesen vor und setzt sich für eine Reform des wettbewerbsrechtlichen Abmahnwesens ein

Berlin, 9. April 2018: DaWanda, Europas führender Online-Marktplatz für Handgemachtes und Unikate, geht aktiv gegen den unangemessenen und exzessiven Einsatz von Abmahnungen vor und fordert eine Reform des wettbewerbsrechtlichen Abmahnwesens.Abmahnungen können ein sinnvo